Halbmarathontraining für den Herbst

Nach dem Vereinsausflug zum Thuner Stadtlauf am 24. August starten wir beim BRC wieder ein betreutes Training für einen Halbmarathon. Das Training ist für alle Läuferinnen und Läufer gedacht, die ihren ersten Halbmarathon absolvieren möchten oder ihre Zeit über die 21.1km verbessern möchten und nicht zu unseren erfahrenen und ambitionierten Sportlern gehören. Zur Orientierung: Km-Schnitt von nicht schneller als 6 min/km.

Für die Teilnehmer gibt es einen strukturierten Trainingsplan und das Wochentraining beim BRC wird auf das Ziel Halbmarathon abgestimmt. Bei Problemen und Fragen steht euch Gudrun und das Trainerteam des BRC (François Fasnacht und Rainer Hauch) zur Seite.

Die 21.1km werden dann im Herbst gemeinsam gelaufen, vorgesehen ist der Halbmarathon in Lausanne oder in Luzern am 27. Oktober 2019.

Trainingsinhalte

Kraft und Stabilität
Lauftechnik
Grundlagenausdauer (Aerobe Kapazität)
Spezifische Ausdauer (Aerobe Leistungsfähigkeit)

Alle Trainings werden betreut und zusätzlich zu den Trainings in der Woche wird es am Wochenende einen längeren Lauf geben.

Das Training ist stufenweise aufgebaut und startet mit Laufumfängen von ca. 20km/Woche, gegen Ende der Trainingsphase sind ca. 50km/Woche vorgesehen.

Offiziell beginnt das Training am 27. August 2019. Ein späterer Einstieg ist aber problemlos bis Mitte September für alle Laufeinsteiger möglich, bis Ende September für alle, die bereits regelmässig bis 20km die Woche laufen.

Ansprechpartnerin für das Halbmarathontraining: Gudrun Dyck von Gunten.

Mit dem Anmeldeformular kann man sich unverbindlich anmelden:

Zur Anmeldung