Hügeltraining im Weinberg

Ein besonderes Training stand beim Basel Running Club gestern Abend auf dem Programm: Hügeltraining in den Muttenzer Weinbergen. Dabei galt es eine Runde in Form einer 8 zu laufen, inklusive Höhenmetern in Form von knackigen Anstiegen und Treppen. 40 Minuten lang hatte man Zeit, die Runde so oft als möglich durchzubringen. Den schnellsten Läufern gelang dies ganze 5 mal.

Das Wetter sollte eigentlich mitspielen, aber es war dann doch etwas anderes, als von den Wetter-Apps prognostiziert. Ein leichter Landregen ging über die Weinberge nieder. Letzten Endes störte das aber niemand, zum Laufen war es dennoch sehr angenehm und sicher besser als Sommerhitze in den Rebbergen.

Nach dem qualitativen Teil stand dann etwas Besonderes auf dem Programm: Wer mochte, konnte den Wein aus den durchlaufenen Weinbergen direkt probieren. Unser Präsident, Thomas Gerber, lud alle dazu ein, ein herzliches Dankeschön an ihn!

Zu probieren gab es den Gutedel 2019 des Weingut Jauslin, ein toller Wein, wie alle bestätigen konnten, sehr zu empfehlen.

Ein grosses Dankeschön auch unserem Supporterteam mit Thomas, Annalena und Joaquim, die vor Ort alles aufbauten und den Transport des edlen Tropfen übernahmen.