Schwere Unwetter auf Mallorca

Gestern am Abend haben schwere Unwetter zu starken Zerstörungen im Osten von Mallorca geführt. Wer die Bilder und Filme aus der betroffenen Region gesehen hat, kann nur ansatzweise erahnen, was dies für die Menschen dort bedeutet.

Die Städte Sant Llorenç des Cardassar, Son Servera und Artà wurden besonders schwer getroffen. Die Medien berichten von mindestens 10 Toten und zahlreichen Verwüstungen. Für die Menschen im Osten Mallorcas ist es ein Disaster.

Bei unserem alljährlichen Trainingslager ist die ehemalige Eisenbahnstrecke zwischen Manacor und Artà mittlerweile ein fester Bestandteil geworden, sie führt genau durch dieses Gebiet. Sant Llorenç des Cardassar passieren wir kurz nach dem ersten Tunnel und der Bahnstation auf der rechten Seite, Son Severa ist der Zielort unserer Etappe. In Artà startet immer unser Lauftraining nach Colonia de Sant Pere

Es ist unglaublich, diese Bilder zu sehen, wir sind tief betroffen. In Gedanken sind wir bei den Menschen der Region.