Maren gewinnt den Chrischonalauf

Am Mittwochabend fand der Chrischonalauf statt (10 km / 225 Höhenmeter). Bei sommerlichen Temperaturen schlug Maren zu und gewann den Chrischonalauf souverän in einer Zeit von 41:46 Min. Damit finishte sie rund 5 Minuten vor der Zweitplatzierten. Und dabei war es für Maren ’nur‘ ein Vorbereitungslauf für den Mont Blanc-Marathon vom 1. Juli 2018. Maren wir sind alle stolz auf dich und drücken dir für den Mont Blanc jetzt schon beide Daumen.

Es war eine grosse Delegation des BRC am Start und diese räumte mächtig ab. Neben dem Gesamtsieg von Maren gab es folgende sehr erfreuliche Resultate und tolle Gesamt- und AK-Plätze:

Helen   49:39 (Gesamt 9. / AK 2.) – bravo Helen!
Lisa       64:22 (Gesamt 29. / AK 7.)

Fumiaki  37:05 (Gesamt 4. / 3. AK) – nur 12 Sekunden hinter dem 3. Platzierten
Martin    39:06 (Gesamt 7. / 4. AK) – übrigens Martin Zwahlen, nicht unser TL! Sind alle Martins soooo schnell??? 🙂
Jason      40:39 (Gesamt 13. / 2. AK)
Jorge      40:39 (Gesamt 14. / 3. AK) – liefen Jason und Jorge zusammen?
Robert    41:36 (Gesamt 17. / 5. AK)
Frans      61:40 (Gesamt 139. / 10. AK)

Allen nochmals ganz herzliche Gratulation und gute Erholung.