Evelyne und Michéle sind ESA-Runningleiter

Beim BRC legen wir grossen Wert auf eine gute Ausbildung unserer Gruppenleiter. So können wir uns glücklich schätzen, schon einige ausgebildete ESA-Runningleiter in unseren Reihen zu haben. Vergangene Woche sind zwei neue hinzugekommen, was uns sehr freut. Evelyne Müller und Michéle Brugnatti haben die zwei erforderlichen Kurse mit Bravour bestanden und dürfen sich ab sofort offiziell ESA-Runningleiter nennen. Herzlichen Glückwunsch Evelyne und Michéle!

Erforderlich sind hierfür die Kernausbildung (3 Tage) und die Fachausbildung Running (3 Tage). Für beide ist nun auch eine Trainerausbildung möglich, wenn gewisse Voraussetzungen erfüllt werden. Auf jeden Fall freuen wir uns und hoffen, beide als Gruppenleiter im Training dabei zu haben.