Gratulation zum Trainer B- und C-Diplom

Mit Stolz dürfen wir melden, dass Rainer Hauch das Trainer B-Diplom und François Fasnacht das Trainer C-Diplom von Swiss Athletics erreicht haben. Ganz herzliche Gratulation!

Hier noch zur Veranschaulichung: Gemäss Swiss Athletics gibt es in der Schweiz (Stand 01. März 2018) nur 164 Trainer mit dem B-Diplom und 184 mit dem C-Diplom. Da darf der BRC wirklich stolz sein, gerade zwei so hervorragend ausgebildete Trainer in seinen Reihen zu haben. Davon können wir alle (vom Laufeinsteiger bis zum Eliteläufer) in Zukunft viel profitieren.

Erwähnenswert ist, dass sowohl Rainer als auch François diese intensiven und anspruchsvollen je 7 Tage dauernden Ausbildungen in ihrer Freizeit und auf eigene Kosten absolviert haben – in der heutigen Zeit gewiss keine Selbstverständlichkeit. Dies zeigt einmal mehr, mit wie viel Herzblut die beiden sich ehrenamtlich für den BRC ins Zeug legen, und wie ihnen der Laufsport und wir LäuferInnen ihnen am Herzen liegen. Ich bin überzeugt, dass wir Mitglieder den beiden Trainern dies in irgendeiner – auch nicht materieller – Form zurückgeben werden können, sei es durch engagierte Trainings, Freude am Laufen, tollen Resultaten, einem Lächeln und ab und zu mal mit einem lauten Dankeschön.

Danke Rainer und François – wir sind alle gespannt auf eure neuen Erkenntnisse und Trainingsansätze!

 

 

Auszug aus der Homepage von Swiss Athletics:

 

Trainer B

Der Trainer B Kurs ist die zweite Weiterbildungsstufe nach dem Trainer C.

Ausbildungsziel: Trainer B sind in der Lage das Training von leistungssportorientierten Nachwuchsathleten im Bereich U18/U20 zu planen, durchzuführen und zu analysieren. Sie können talentierte Nachwuchsathleten im physischen und psychischen Bereich im Sinne eines langfristigen Aufbaus auf nationale und internationale Wettkämpfe vorbereiten und dort betreuen.

Die Trainer B Ausbildung dauert insgesamt 7 Tage.

  • Modul Leistungsdiagnostik (3 Tage)
  • Modul Trainer B (3 Tage)
  • Prüfung Trainer B (1 Tage)

Die Module sind disziplinspezifisch angelegt. Zur Sicherstellung des nötigen Vorwissens ist eine Teilnahme nur in Disziplingruppen möglich, in denen der Kandidat das entsprechende Trainer C – Modul besucht hat.

Die Prüfung besteht aus einer schriftliche Prüfungsarbeit (Jahresplanung), einer Theorieprüfung sowie einer mündlichen Prüfung. Die Planungsarbeit muss für dieselbe Disziplingruppe geschrieben werden wie das besuchte Modul.
Swiss Athletics vergibt ein offizielles Trainer B Verbandsdiplom, sofern die Prüfung gemäss den Prüfungsbestimmungen bestanden ist und eine gültige Mitgliedschaft besteht.

Die Voraussetzungen und Zulassungsbedingungen für die Trainer B-Ausbildung (Weiterbildung 2) sind in den Weisungen (auf entsprechender Zeile auf mehr klicken) von J+S geregelt.

 


 

Trainer C

Der Trainer C Kurs ist die erste Ausbildungsstufe (Weiterbildungsstufe 1) nach dem Jugend+Sport Leiterkurs Leichtathletik. Die älteren Bezeichnungen für diese Ausbildung sind J+S-Leiter 2 (bis 2003) und Trainingsleiter SLV (2003 bis 2007).

Ausbildungsziel: Trainer C sind in der Lage die Planung von Leichtathletik-Trainings für leistungsorientierte Nachwuchsathleten im Bereich U16/U18 in ihrer Disziplingruppe zu verstehen und umzusetzen, sowie die Athleten an nationalen Wettkämpfen zu betreuen. Sie sollten die Grundlagen erwerben, um talentierten Nachwuchsathleten einen langfristig sinnvollen Aufbau Richtung Leistungs- und Spitzensport (nationale und internationale Wettkämpfe) zu ermöglichen.

Die Trainer C Ausbildung dauert insgesamt 7 Tage.

  • Disziplinenmodul (3 Tage)
  • Trainer C Modul (3 Tage)
  • Prüfung (1 Tag)

Die Disziplinmodule können als Fortbildungsmodule besucht werden wenn die sportartspezifische Zulassung erfüllt ist (siehe Weisungen). Zugelassen zum „Trainer C Modul“ sind jedoch nur jene mit bestandenem „Disziplinmodul“ und J+S Leiteranerkennung „Leichtathletik“. Die Kursanmeldung muss für jeden Teil separat erfolgen. Eine Anmeldung ist aber gleichzeitig möglich, es ist nicht nötig, das Absolvieren des vorangehenden Kurses abzuwarten.  Beachte auch die Informationen zu den Quereinstiegsmöglichkeiten sowie die Informationen für Sportstudierende.

Swiss Athletics vergibt ein offizielles Trainer C Verbandsdiplom, sofern die Prüfung gem. Prüfungsbestimmungen (Trainer C/Trainer C Prüfung) bestanden ist und eine gültige Mitgliedschaft besteht.

Alle Voraussetzungen und Zulassungsbedingungen für die Trainer C Ausbildung (Weiterbildung 1) sind in den Weisungen (auf entsprechender Zeile auf mehr klicken) von J+S geregelt.