Tolle Ergebnisse beim Birslauf

von l.n.r.: Jorge, Jonathan, Ferhat, Nuno, Gabriel, Fumiaki

Am Samstag startete am frühen Abend der Birslauf über eine Distanz von 10km. Uns allen ist die Strecke wohlbekannt, da wir sie ja auch im Training des öfteren nutzen. Die Bedingungen am Samstag Abend waren perfekt, angenehmes Frühlingswetter und kein störender Wind.

Der schnellste Mann vom Basel Running Club kam bereits als Gesamtvierter neben dem Leichtathletikstadion St. Jakob ins Ziel: Nuno Valente mit einer tollen Zeit von 35:22 Minuten! Super gemacht Nuno, Gratulation!

Er ist zwar noch nicht ofiziell BRC-Mitglied, es sollte aber nicht mehr lange dauern: Fumiaki Fujita! Einige Trainings hat er bereits bei uns absolviert und diese scheinen ihm schon genutzt zu haben, denn mit einer starken Zeit von 36:09 lief er noch in die Top 10 und wurde 8. im Gesamtklassement. Auch ihm Congratulation!

Mit 38:44 Minuten ebenfalls noch sehr schnell und deutlich unter 40 Minuten: Jorge Lopez Gonzales als 27. von 874. Teilnehmern! Stark Jorge!

Der nächste in weiss-rot war Jonathan Talbot mit 41:34 Minuten, gefolgt von Gabriel de Jesus mit 47:10 Minuten und Ferhat Barihas mit 48:54. Auch Mario Knöfel landete noch deutlich in der ersten Hälfte der Finisher und lief eine Zeit von 51:15 Minuten.

Gratulation an alle Birsläufer und danke an Ernst Steffen vom Lauftreff Birseck für die Fotos!